Spoken Word (und Musik)

Poetry Slam im Megaphon-Café

Anita Brodtrager wird immer umtriebiger. Als ob „pangea“ in der Postgarage Graz nicht schon genug gewesen wäre, hat der eifrige junge Rotschopf nun im gemütlichen Megaphon-Café im Auschlößl eine Reihe von drei Wohlfühl-Gigs gestaltet, die jeden Dienstag von 19:30 bis 22 Uhr halb drinnen im Café, halb draussen im Grünen stattfinden.

Precious Chiebonarm Nnebedum © 2018 Gerald Ganglbauer

Der erste Abend widersetzte sich dem Regenwetter lang genug und bot  kurzweiligen Poetry Slam von Agnes Maier, Klaus Lederwasch und Precious Chiebonarm Nnebedum, untermalt von 3/4 der Indie Band Candlelight Ficus, auf die ich in Gangway Music noch eingehen werde.

Nächsten Dienstag (17. Juli) steht Bossa Nova mit Dajana Omerdic und Stefan Oser am Programm und übernächsten (24. Juli) „Reggae im Wiener Dialekt, Balkan-Flamenco und Arbeiterlieder“ mit Hans Breuer und Efe & Ege Turumtay. Übrigens, der Eintritt ist frei.

Candlelight Ficus LIVE im Megaphon-Café Graz: Niki Waltersdorfer, Fridolin Krenn und Simon Bregner © 2018 Gerald Ganglbauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: